Susie Booth

Als ich 2001 bei IMO als Rezeptionistin begann, spürte ich sofort die Wärme und die Unterstützung, die in diesem Unternehmen herrschen.

Die Kultur bei IMO ist durch Leidenschaft, Freundlichkeit und harte Arbeit geprägt. IMO ist im Besitz umfangreichen Fachwissens und die Mitarbeiter schätzen es sehr, dieses Wissen miteinander zu teilen. Hier bei IMO ist es unser Ziel, für unsere Kunden und deren Kunden unser Bestes zu geben. Das Team ist bestrebt, den bestmöglichen Service anzubieten.

Innerhalb von sechs Monaten nach meiner Einstellung wurde mir die Chance gegeben, als Teil des Verkaufsteams zu arbeiten. Anfangs war dies eine Herausforderung für mich, aber dank der Hilfe des Managementteams und meiner Kollegen, konnte ich alle anfänglichen Hürden überwinden.

Ich wurde ermutigt, eine aktivere Funktion in der Verkaufsabteilung zu übernehmen. Da ich mit Kunden aus Übersee zu tun hatte, erhöhte dies mein Selbstvertrauen und half mir dabei, andere Kulturen besser zu verstehen.

Da ich meinen Sohn Max erwartete, verließ ich IMO 2006 und wurde nach meiner Rückkehr im November 2007 zur Kundendienst-Beraterin befördert. IMO hat mir das Wissen, das Selbstvertrauen und die Unterstützung gegeben, um diese Funktion zu übernehmen. So weit es mich betrifft, gibt es nach oben hin keine Grenzen.