DIN-Klemmen

Der Begriff umfasst alle denkbaren Typen, Designs und Formen von Verbindung. In Hinblick auf die Anwendung ist die wichtigste Klemmen-Gruppe die modulare DIN-Reihenklemmleiste.

IMO bietet für jede Anwendung, von der Standard-Einzel-Schraubklemme über Steckverbinder unseres ER-Sortiments, Multi-Verbindungen, Sicherungen, Trenn- und Sensorklemmen bis hin zu unseren Hochstromklemmen mit hoher Isoliereigenschaft für PV-Anwendungen, und natürlich auch das passende Zubehör.

Wir freuen uns, die neueste Ergänzung zu unserem bereits umfangreichen Sortiment anzukündigen.

PUSH-FIT-Klemmen sind für Schwingungsfrequenzen bis zu 2 kHz bei einer Verschiebung von 20 mm und einer Beschleunigung von 20 g ausgelegt. Mit einer Nennleistung bis zu 800 V/57 A mit einer Umdrahtung von Leitungen bis 16 mm² für massive und flexible Kabel auf Standard-Einzelverbindungen und Masseklemmen bieten PUSH FIT-Klemmen eine effektive und arbeitssparende Alternative zum Standard-ER-Sortiment.

Alle IMO-Klemmen werden standardmäßig aus sorgfältig ausgewählten Materialien hergestellt. Isoliermaterialien, Klemm- und leitende Metalle unterliegen strikten, strengsten internationalen Normen folgenden, Qualitätskontrollen.

  • Der stromführende Trägerbalken muss aus Materialien hergestellt sein, die elektrische Verluste auf ein Minimum reduzieren.
  • Isoliermaterialien dürfen nicht brennbar und müssen selbstlöschend sein.
  • Die Schraube darf sich aufgrund von Vibrationen nicht lockern.
  • Der stromführende Trägerbalken muss derart gefertigt sein, dass für den Stromleiter auf der Verbindungsstelle eine stabile Kontaktfläche gewährleistet werden kann.

IMO-Klemmbügel und -Schrauben sind verzinkt, was die Widerstandsfähigkeit gegenüber Korrosion wesentlich erhöht. Die aktuellen Stromschienenstücke sind aus Messing/Elektrolytkupfer gefertigt. Eine Beschichtung aus Zinn, Bleioxid und Nickel schützt die Oberfläche und garantiert einen geringen Kontaktwiderstand.

Technischer Thermoplast Polyamid 6.6 hat hervorragende elektrische, mechanische und chemische Eigenschaften, auch bei Temperaturen von 100 °C und beinhaltet keine cadmiumbasierten Farbpigmente. Gehäuseformen aus Polyamid 6.6 absorbieren die Umgebungsfeuchtigkeit. Das macht das Kunststoffmaterial elastisch und bruchsicher, auch bei Temperaturen von -40 °C. Als selbstlöschendes Material ist es nur schwer entzündlich und brennt nur so lange, als es eine Stützflamme gibt. Einstufung V2 nach UL 94. Eine gute Alterungsbeständigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber ultraviolettem Licht machen es auch für den Einsatz bei tropischen Bedingungen und Applikationen im Freien geeignet. Für unsere Type ER Durchführungen, DIN-Reihenklemmen und ebenso für drei Größen unserer Reihenleiteranschlüsse, die für den Betrieb in möglichen explosionsgefährdeten Bereichen (94/9/EG) geeignet sind, hat IMO kürzlich große Investitionen zur Erlangung der ATEX Zulassung (EX II 2GD Ex e II) vorgenommen.



IMO DIN-Klemmen Produktpalette – kurz dargestellt



Die ER Reihe – Standard-Schraubklemmen

Unsere etablierteste und umfassendste Palette an DIN-Reihenschraubklemmen ist einfach in der Anwendung, robust und zuverlässig. Diese umfasst zwei einpolige Durchfuhr-Anschlussgruppen, die in ein gegossenes Isoliergehäuse eingebaut werden.

SC Reihe – Federbügelklemmen

Die Federbügelklemmen werden mit einem Schraubendreher betrieben und bieten dadurch einen Zugriffspunkt, von dem die Öffnung des Federbügels verkabelt wird. Das Kabelende wird durch Entfernung des Schraubendrehers auf dem Stromschienenstück eingespannt. SC-artige Federbügelklemmen verringern die Einbau- und Prüfkosten in Bezug auf Schraubklemmen. Ein Verriegelungsmechanismus am Kunststoffgehäuse verhindert, dass Klemmenleisten während des Kabelanschlusses voneinander getrennt werden.

PF Reihe – PUSH FIT-Klemmen

Eine realistische Alternative zu Klemmleisten mit Schrauben- oder Federbügelverbindung, mir der sich viel Zeit einsparen lässt. Die PUSH FIT-Klemme dient zum Öffnen und Herausziehen des Drahtes ohne Schraubendreher. Wenn der Draht in die Aussparung gedrückt wird, öffnet sich die Klemme zur Aufnahme des Drahtes, der daraufhin von der Klammer in seiner Position festgeklemmt wird.

T15 Reihe – Miniklemmen für TS15-Schienen

Reihenschraubklemmen sind speziell für enge Einbauverhältnisse ausgelegt. Diese Klemmen mit 2,5 mm2 - und 4 mm2 -Kabelverbindungen sind auf TS15 mm x 5,5 mm-Reihenklemmen befestigt. Beide Querschnitte haben dieselben Abmessungen und eine gemeinsame Endplatte, die für die gesamte Palette verwendet werden kann.

ERB Reihe – angeschraubte Hochstrom-Klemmen

Schienenmontierte Klemmenblöcke des Typs ERB (Bolt-on) wurden für eine sichere Verbindung von hochstromführenden Leitern entwickelt. In diesem Schienenklemmen-Typ erfolgt die Kabelverbindung mittels Kabelschuhen, die mit den Spitzen des Leiters verbunden sind. Die Isolierung wurde für Kabelschuhe mit unterschiedlichen Abmessungen entwickelt. Zur Verfügung steht eine Querverbindung mit bis zu 4 Polen und aufgrund der universellen Struktur ist die ERB-Montage auf MR-32- und MR-35- Schienen möglich. Ebenfalls erhältlich ist eine Klemmschraube, die eine sicherere Befestigung auf der DIN-Schiene ermöglicht.

ER (PV)-Reihe Klemmen

Speziell für die Solarindustrie entwickelt, sind die PV-tauglichen Klemmen von IMO unter Verwendung von UL94V-0-Materialien hergestellt und sind bei einer Nennspannung von 1000 V bis zu 175 A mit Umdrahtungen von 4 mm2 bis 95 mm2 geeignet.

ERF Reihe – Sicherungsklemmen

Bestimmte elektrische Steuerungen und Kontrollsysteme benötigen einen Schutz durch Sicherungen. IMO bietet Sicherungsklemmen mit eingebauten Schmelzsicherungseinsätzen. Die Klemme verfügt über einen beweglichen klappbaren Halter, für den eine speziell entworfene Aufnahme für eine Feinsicherung mit Glasgehäuse der Größe 5 x 20 oder 5 x 25, zusammen mit der optionalen Aufbewahrung einer Ersatzsicherung, entworfen wurde. Die Sicherung kann durch Bewegung oder Austausch des Halters in Produkten der Typen ERF 3M und ERF3 gesteckt oder getrennt werden. Eine Markierung/Identifizierung durch Kennzeichnungen ist sowohl auf der Klemme als auch auf dem Sicherungshalter möglich. Ein speziell entwickelter eingebauter Schaltkreis gibt bei Durchbrennen der Sicherung ein Leuchtsignal.

Zubehör

Für welche IMO-Klemmen-Reihe Sie sich auch immer entscheiden, sie wird von einer breiten Palette an Zubehör unterstützt, einschließlich Endplatten in passenden Farben, Querverbinder, Prüfstecker, einer reichen Auswahl an Beschriftungsmöglichkeiten und alles zusammen auf IMO-DIN-Schienen mit Endanschlägen mit oder ohne Schraube.